Samstag, 9. August 2014

INGLOT Store Zürich

Der eigentliche Grund, weshalb wir nach Zürich gegangen sind, ist INGLOT. Wir waren sehr neugierig und wollten uns die Produkte endlich einmal genauer anschauen. Auf anderen Blogs hört man ja so viel Positives von der Marke.
In der Schweiz gibt es gerade mal zwei INGLOT Stores. Einen in Luzern und einen in Zürich. Ein Store im Shoppingcenter Spreitenbach wäre auch nicht schlecht ;)
Gerne teile ich hier mit euch meine Eindrücke von Shop.
Wir haben die Erlaubnis gekriegt, um Fotos knipsen zu dürfen.

Ehrlich gesagt war ich so überwältigt, ich wusste gar nicht, was ich fotografieren soll.














Der Store ist echt toll. Es wirkt schon einladend, wenn man davor steht.
Drinnen wird man sofort vom Personal begrüsst (Guter Service eben.Da könnte sich MAC mal ein Beispiel daran nehmen).
Was mir besonders gut gefällt und was ich sehr wichtig finde: Man hat genügend Platz, um sich die Produkte anzuschauen. Der Shop ist echt sehr grosszügig eingerichtet.
Auch hier wieder ein grosses Lob an das Personal: Die Damen nehmen sich Zeit und erklären die Produkte, Besonderheiten. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und beraten.
Das Design der Produkte finde ich klasse. So mag ich das. Einfach und puristisch und trotzdem sehr elegant.

Wie bereits erwähnt, war ich total überwältigt. Ich habe mich aber vor allem für die Nagellacke interessiert. Die Auswahl ist riesig. Echt umwerfend.
Was mir sehr gut gefällt ist die Auswahl von matten Nagellacken. Das ist leider (jedenfalls in der Schweiz) ziemliche Mangelware. Nicht einmal OPI oder China Glaze haben matte Lacke. Klar kann ich einen matten Topcoat auftragen...leider halten die meisten nicht so lange. Und deshalb greife ich lieber zu Nagellacken, welche bereits ein mattes Finish haben.
Es ist mir wirklich schwer gefallen, mich zu entscheiden. Die Lacke sind so schön und es werden defintiv noch weitere in meine Sammlung aufgenommen.

Von den Lippenstiften war ich ebenfalls angetan. Auch hier trumpft INGLOT mit einer ordentlichen Auswahl an matten Lippenstifen. Ja, ich stehe total auf matt... Wusstet ihr bisher nicht, aber jetzt wisst ihr es :)
Leider habe ich mich nicht getraut einen matten Lippenstift zu kaufen, da ich bisher nicht so gute Erfahrungen damit gemacht habe. Obwohl ich sehr zarte und meistens gepflegte Lippen habe, setzten sich die Lipsticks immer unschön in den kleinen Fätlchen ab.
INGLOT hat das ganze aber gut hingekriegt, denn wenn man sich Tragebilder anschaut, sieht das ganze sehr schön aus.
Ich werde mir sicherlich auch den ein oder anderen matten Lippenstift holen.

Ihr merkt es bereits, das war nicht mein letzter Besuch bei INGLOT.

Meine Kollegin und ich waren begeistert. Falls ihr die Marke noch nicht kennt, solltet ihr den Produkten echt eine Chance geben. Ihr werdet sicherlich nicht enttäuscht sein.

An dieser Stelle möchte ich euch gerne auf den Blog meiner Kollegin aufmerksam machen.
Falls ihr euch für Lidschatten und AMU interssiert, seid ihr bei ihr goldrichtig.
http://mimis-beauty.tumblr.com/

Kennt ihr INGLOT bereits?
Seid ihr auch so begeistert davon?


Kommentare:

  1. Hi Sabina

    Wie ich sehe, sind die Düfte in der Schweiz auch schon angekommen - im Mai gab's die noch nicht :)

    Viel Spass noch mit den tollen Produkten.
    Ganz liebe Grüsse
    Justi

    AntwortenLöschen
  2. ah wie toll :) will endlich mal in so einen Shop gehen ! Wow die Lack Auswahl ist ja echt riesig hihih Danke für den tolle Beitrag.

    Liebe Grüsse
    Läri

    http://lovelypinklife.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen