Donnerstag, 4. September 2014

Knorr Meine Kochidee Zürcher Geschnetzeltes

Wie ich hier bereits erwähnt hatte, habe ich ein Knorr Testpaket enthalten.
Heute habe ich die erste Kochidee getestet :)

Ich habe mich für Zürcher Geschnetzeltes entschieden, weil wir noch Champignons zu Hause hatten, und ich die endlich verwenden wollte.
Dazu habe ich Bauernfrühstück gekocht.




Zutaten:
Alles was ihr hierzu braucht sind:
250 gr Kalbfleisch (Ich habe Hühnchen genommen)
150 gr Champignons
1 dl Sahne

Ablauf:
Auf der Rückseite des Beutels sind alle Schritte einzeln erklärt.
Fleisch anbraten, beiseite stellen
Champignons dünsten
Sauce dazugiessen und köcheln lassen
Sahne und Fleisch hinzufügen
Ein wenig erwärmen
Fertig

Es ist wirklich kinderleicht!



Fazit:
Als mein Freund in die Küche spaziert ist, und die Pfannen auf dem Herd gesehen hat, hat er sich riesig gefreut. Ich habe nämlich noch nie Züri Gschnetzlets gekocht...
Auf das Ergebnis waren wir also beide sehr gespannt.
Teilweise hatte ich Angst. dass die Sauce zu flüssig ist. Doch mit dem Einkochen wurde dann eine echte Sauce daraus.
Schliesslich kann ich euch sagen, dass es uns beiden super geschmeckt hat!
Diese Kochidee konnte uns beide voll und ganz überzeugen, denn das Gericht schmeckt sehr authentisch!
Mein Freund findet das jetzt so toll, dass er nun das nächste Gericht kochen möchte :)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen